Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Schule
Schule
Grundbildung
Grundbildung
Junge vhs
Junge vhs
Logo Stadt Biberach
Programm / Programm / 3 Gesundheit und Bewegung / Kräuterkunde
Programm / Programm / 3 Gesundheit und Bewegung / Kräuterkunde

Plätze frei Von Buschen, Dosten und Frauendreißiger? Kräuterbräuche im Spätsommer (221-30502)

ab Sa., 16.7., 14.00 Uhr
Dozentin: Christina Maria Benz

Das Binden von „Wildkräuter-Buschen” im August erfolgt mit sogenannten Marienpflanzen, die traditionell an Maria Himmelfahrt gesammelt, zusammengebunden und gesegnet werden. Die Kräuter sollen in dieser Zeit des sogenannten Frauendreißigers eine besondere Heilwirkung entfalten. Welche Pflanzen dies sind, welche Anwendungsmöglichkeiten sie außerdem noch bieten und welche Geschichten und Mythen sich um diese besondere Zeit in der Natur ranken, erzählt die Naturpädagogin Christina Maria Benz auf einem etwa zweistündigen Spaziergang. Im Anschluss binden alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer gemeinsam einen kleinen Hand-Kräuterbuschen.