Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Schule
Schule
Grundbildung
Grundbildung
Junge vhs
Junge vhs
Logo Stadt Biberach
Programm / Programm / 2 Kultur und Gestalten / Literatur
Programm / Programm / 2 Kultur und Gestalten / Literatur

Plätze frei Onlinekurs: Kreative Schreibwoche im Sommer (211-20101)

ab Mo., 9.8., 18.00 Uhr
Dozentin: Anja Kislich

Eine Woche lang abschalten und einfach nur kreativ sein! Wir lassen den Alltag zurück und verreisen in unsere Fantasie. Ähnlich wie beim NaNoWriMo-Schreibevent geht es erstmal nur darum, völlig unbeschwert so viel Text wie nur möglich zu produzieren.  Dafür werden wir bei unseren täglichen Treffen eine Woche lang mit neuen Inspirationen und vielen Schreibübungen versorgt. Am Ende muss also nicht wie beim NaNoWriMo ein Buch entstehen, sondern einfach nur eine wilde Ansammlung von verschiedenen Texten. Es lohnt sich am Ende dieser Woche alle hierbei entstandenen Textseiten bei der Dozentin einzureichen, denn für fünf geschriebene Seiten erhält jeder Teilnehmer eine Seite Gratiskorrektur dazu, insgesamt maximal sieben Seiten. Die kann man, wenn man möchte, nach dem professionellen Feedback der Dozentin nochmal in Ruhe überarbeiten und beim Wiedersehen der Gruppe am Ende der Ferien der Gruppe vorlesen.

Plätze frei Online: Kreative Schreibwoche im Winter (212-20101)

ab Mo., 3.1., 18.00 Uhr
Dozentin: Anja Kislich

Eine Woche lang abschalten und einfach nur kreativ sein! Wir lassen den Alltag zurück und verreisen in unsere Fantasie. Ähnlich wie beim NaNoWriMo-Schreibevent geht es erstmal nur darum, völlig unbeschwert so viel Text wie nur möglich zu produzieren.  Dafür werden wir bei unseren täglichen Treffen eine Woche lang mit neuen Inspirationen und vielen Schreibübungen versorgt. Am Ende muss also nicht wie beim NaNoWriMo ein Buch entstehen, sondern einfach nur eine wilde Ansammlung von verschiedenen Texten. Es lohnt sich, am Ende dieser Woche alle hierbei entstandenen Textseiten bei der Dozentin einzureichen, denn für fünf geschriebene Seiten erhält jeder Teilnehmer eine Seite Gratiskorrektur dazu, insgesamt maximal sieben Seiten. Die kann man, wenn man möchte, nach dem professionellen Feedback der Dozentin noch mal in Ruhe überarbeiten und beim Wiedersehen der Gruppe am Ende der Ferien der Gruppe vorlesen.