Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Schule
Schule
Grundbildung
Grundbildung
Junge vhs
Junge vhs
Logo Stadt Biberach
Programm / Programm / 2 Kultur und Gestalten / Literatur
Programm / Programm / 2 Kultur und Gestalten / Literatur

Plätze frei Zu Weihnachten schöne Lieder und frohe Texte (222-20106)

ab Fr., 16.12., 19.00 Uhr
Dozent: Gunther Dahinten

Zwei Biberacher Besonderheiten stehen im Mittelpunkt des adventlichen Abends in der Volkshochschule am Freitag, 16. Dezember, 19 Uhr. Zur Eröffnung und zum schönen Schluss singt Gunther Dahinten das Biberacher Pastorale. Er hat eigens für diesen Anlass einen Text zu dem sonst nur instrumental musizierten Lied geschrieben. Somit dürfte das Pastorale, diese vielgeliebte Hirtenmelodie und eine Art Biberacher Nationallied, zum ersten Mal als Sololied zu hören sein. Der Gitarrist Roland Boehm begleitet, wie auch bei einigen weiteren Weihnachtsliedern. Zur Programmgestaltung gehören außerdem Texte und Gedichte mit weihnachtlicher Thematik. Vor allem dürfen sich die Zuhörer*innen auf die Erzählung vom „Dindindelein“ freuen. Diese Geschichte aus der Nachkriegszeit, aus der Erinnerung ans Christkindle-Rablassen geschrieben von Otto Herzog, hat schon viele Menschen gerührt, und sie mag in diesem Jahr, da es wieder einen Krieg in Europa gibt, besonders zu Herzen gehen.

Anmeldung möglich Geschichten und Gedichte zur Einstimmung in die Weihnachtszeit (222-20120)

ab Mo., 19.12., 15.00 Uhr
Dozentin: Edeltraud Garlin

Zu einer feinen kleinen Weihnachtslesung mit musikalischer Untermalung für jedermann und fast ganz umsonst, laden Edeltraud Garlin und Regina Vogel mit der vhs Biberach herzlichst ein. Anmeldung erforderlich.

In diesem Kurs lernen Sie die Grundlagen der wohl beliebtesten Lyrikform der japanischen Dichtung kennen: geschichtlicher Ursprung, die Besonderheiten des Haiku in der deutschen Sprache, seine charakteristischen Kennzeichen und Stilmittel. Alles Weitere unter www.vhs-biberach.de.

Sie möchten endlich eine Kurzgeschichte schreiben? Sie haben schon erste Schreiberfahrung und möchten Ihrem Werk den letzten Schliff geben? In diesem Kurs bekommen Sie das notwendige theoretische Rüstzeug in Form eines PDF-Dokuments vermittelt und setzen dieses gezielt in Übungen und ggf. in bereits vorliegenden eigenen Kurzgeschichten um. Weitere Infos unter www.vhs-biberach.de.

Neben der Theorie des Kreativen Schreibens - Merkmale, Konzepte, Methoden - vermittelt dieser Kurs in vielen Praxisübungen einen Einblick in die Ausgestaltung und Durchführung der verschiedensten Übungen der unterschiedlichen Methoden. Ausführliche Infos unter www.vhs-biberach.de.

Sie schreiben Kurzgeschichten und/oder Haiku? Sie benötigen keinen Einsteigerkurs oder haben diesen bereits absolviert? Individuelles persönliches Feedback bekommen Sie im Rahmen dieser Autorenschulung. Ausführliche Infos unter www.vhs-biberach.de.

Sie haben erste Schreiberfahrung und möchten Ihrem Werk den letzten Schliff geben? In diesem Kurs vertiefen Sie Ihr theoretisches Grundwissen über Aufbau, Konzeption und Ausgestaltungsmöglichkeiten Ihrer Kurzgeschichten. In den verschiedensten Übungen wenden Sie das Gelernte direkt in der Praxis an. Weitere Infos unter www.vhs-biberach.de.

Der Kurs vermittelt in kreativen und abwechslungsreichen Übungen neben der Theorie viele praktische Fertigkeiten im Hinblick auf das Verfassen eigener Texte und kreative Weiterentwicklung der Kursübungen über das Kursende hinaus. Ausführliche Infos unter www,vhs-biberach.de.

Sie lernen in diesem Onlinekurs neben den typischen lyrischen Stilmitteln die wesentlichen Reimarten und Versmaße kennen und üben diese in praktischen Beispielen an vorgegebenen und selbst zu verfassenden Gedichten ein. Ausführliche Infos unter www.vhs-biberach.de.

Was war Michael Ende für ein Mensch? Welche Bedeutung hatte das Schreiben für ihn? Was hat ihn angetrieben und bewegt? Diesen und noch anderen Fragen geht Anke Ricklefs in ihrer Lesung nach. Die Journalistin und Autorin versucht sich über seine Biografie, seine Klassiker und auch über seine unbekannteren Texte und Notizen, dem Geheimnis seiner Gedankenwelt zu nähern. Die Lesung findet in Kooperation mit der vhs Laupheim statt.