Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Schule
Schule
Grundbildung
Grundbildung
Junge vhs
Junge vhs
Logo Stadt Biberach
Programm / Programm / 1 Politik und Gesellschaft / Politik und Gesellschaft
Programm / Programm / 1 Politik und Gesellschaft / Politik und Gesellschaft
Seite 1 von 2

Plätze frei Europa: Gute Gründe für Europa - ein Gespräch mit Elisabeth Jeggle (241-10104)

ab Mi., 15.5., 19.00 Uhr
Dozentin: Elisabeth Jeggle

Zwischen dem 6. und 9. Juni 2024 sind alle EU-Bürger eingeladen das neue Europäische Parlament zu wählen. Gemeinsam mit den Vertretern der Regierungen der EU-Mitgliedstaaten gestalten und beschließen die Abgeordneten neue Gesetze, die das Leben in der EU – von der Wirtschaft über den Klimawandel bis hin zur Sicherheit – betreffen. Anlässlich der Wahl ist in der vhs Biberach die ehemalige Europaabgeordnete Elisabeth Jeggle zu Gast. Im Gespräch mit Dr. Kerstin Bönsch spricht sie über ihre parlamentarische Arbeit, verrät warum sie begeisterte EU-Bürgerin ist und thematisiert die Errungenschaften der Union. Im Anschluss an das Gespräch haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei Wein und Häppchen die Gelegenheit Fragen zu stellen.

Plätze frei Europa: Außenpolitik mit Manfred Scholl (241-10105)

ab Fr., 26.4., 19.00 Uhr
Dozentin: Manfred Scholl

Derzeit keine Informationen verfügbar

Derzeit keine Informationen verfügbar

Derzeit keine Informationen verfügbar

Derzeit keine Informationen verfügbar

Derzeit keine Informationen verfügbar

Derzeit keine Informationen verfügbar

Anmeldung möglich Erbrecht, Patientenverfügung, Generalvollmacht (241-10208)

ab Di., 4.6., 19.00 Uhr
Dozent: Gerhard Bayer

Derzeit keine Informationen verfügbar

Plätze frei Hybrid: AG Geschlechter Gerecht: Altersvorsorge für Frauen (241-10303)

ab Mi., 6.3., 17.30 Uhr
Dozentin: Gabriele Kübler

Die Versichertenberaterinnen Gabriele Kübler und Jutta Jopke-Schwärzle stellen gemeinsam das Rentensystem mit Blick auf Frauen und deren Erwerbsbiografie vor. Der Vortrag beantwortet insbesondere die Fragen von Frauen in Bezug auf die gesetzliche Altersvorsorge und es besteht im Anschluss auch die Möglichkeit eigene, allgemeine Fragen zu stellen.

Derzeit keine Informationen verfügbar



Seite 1 von 2