Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Schule
Schule
Grundbildung
Grundbildung
Junge vhs
Junge vhs
Logo Stadt Biberach
Programm / Programm / 3 Gesundheit und Bewegung / Wassersport
Programm / Programm / 3 Gesundheit und Bewegung / Wassersport

Anmeldung auf Warteliste Aqua-Fitness I (212-30270)

ab Mi., 22.9., 17.15 Uhr
Dozentin: Sandra Schuchardt

Aqua-Fitness ist die Sportart für alle, die Beschwerden in der Wirbelsäule, in der Hüfte und im Knie haben und diese lindern oder vorbeugen wollen. Denn die Bewegungen können im Wasser ohne große Kraftanstrengung gezielt und wirkungsvoll durchgeführt werden. Das Lehrschwimmbecken des Hallenbades kann während der Wassergymnastik nicht für die Öffentlichkeit gesperrt werden. Der Eintritt fürs Hallenbad muss extra bezahlt werden.

Anmeldung auf Warteliste Aqua-Fitness II (212-30271)

ab Mi., 22.9., 18.00 Uhr
Dozentin: Sandra Schuchardt

Aqua-Fitness ist die Sportart für alle, die Beschwerden in der Wirbelsäule, in der Hüfte und im Knie haben und diese lindern oder vorbeugen wollen. Denn die Bewegungen können im Wasser ohne große Kraftanstrengung gezielt und wirkungsvoll durchgeführt werden. Das Lehrschwimmbecken des Hallenbades kann während der Wassergymnastik nicht für die Öffentlichkeit gesperrt werden. Der Eintritt fürs Hallenbad muss extra bezahlt werden.

Anmeldung auf Warteliste Babyschwimmen I (212-30273A)

ab Mi., 22.9., 15.15 Uhr
Dozentin: Sandra Schuchardt

Babyschwimmen bietet Ihnen eine unvergessliche Zeit mit Ihrem Kind. Während des Kurses werden Sie eine intensive Beziehung zu Ihrem Kind aufbauen. Durch das gemeinsame Erleben im Wasser legen Sie Ihrem Kind einen ersten wichtigen Stein, um ein fundiertes Vertrauen herstellen zu können. Darüber hinaus fördern Sie die motorische Entwicklung sowie die Koordinations- und Gleichgewichtsfähigkeit. Durch den Kontakt mit dem Wasser ermöglichen Sie Ihrem Kind eine zusätzliche Stimulierung seiner Bewegungs- und Sinnesfähigkeit. Sie fördern die geistige Aufnahmefähigkeit und unterstützen es in der allgemeinen körperlichen und geistigen Entwicklung, welche durch die Wassererfahrung nachhaltig beeinflusst wird.
Der Kurs ist gedacht für Kinder von vier bis zehn Monaten, ein Elternteil sollte das Kind im Wasser begleiten.

Plätze frei Babyschwimmen I (212-30273C)

ab Mi., 16.3., 15.15 Uhr
Dozentin: Sandra Schuchardt

Babyschwimmen bietet Ihnen eine unvergessliche Zeit mit Ihrem Kind. Während des Kurses werden Sie eine intensive Beziehung zu Ihrem Kind aufbauen. Durch das gemeinsame Erleben im Wasser legen Sie Ihrem Kind einen ersten wichtigen Stein, um ein fundiertes Vertrauen herstellen zu können. Darüber hinaus fördern Sie die motorische Entwicklung sowie die Koordinations- und Gleichgewichtsfähigkeit. Durch den Kontakt mit dem Wasser ermöglichen Sie Ihrem Kind eine zusätzliche Stimulierung seiner Bewegungs- und Sinnesfähigkeit. Sie fördern die geistige Aufnahmefähigkeit und unterstützen es in der allgemeinen körperlichen und geistigen Entwicklung, welche durch die Wassererfahrung nachhaltig beeinflusst wird.
Der Kurs ist gedacht für Kinder von vier bis zehn Monaten, ein Elternteil sollte das Kind im Wasser begleiten.

Anmeldung auf Warteliste Babyschwimmen II (212-30274A)

ab Mi., 22.9., 16.00 Uhr
Dozentin: Sandra Schuchardt

Babyschwimmen bietet Ihnen eine unvergessliche Zeit mit Ihrem Kind. Während des Kurses werden Sie eine intensive Beziehung zu Ihrem Kind aufbauen. Durch das gemeinsame Erleben im Wasser legen Sie Ihrem Kind einen ersten wichtigen Stein, um ein fundiertes Vertrauen herstellen zu können. Darüber hinaus fördern Sie die motorische Entwicklung sowie die Koordinations- und Gleichgewichtsfähigkeit. Durch den Kontakt mit dem Wasser ermöglichen Sie Ihrem Kind eine zusätzliche Stimulierung seiner Bewegungs- und Sinnesfähigkeit. Sie fördern die geistige Aufnahmefähigkeit und unterstützen es in der allgemeinen körperlichen und geistigen Entwicklung, welche durch die Wassererfahrung nachhaltig beeinflusst wird.
Der Kurs ist gedacht für Kinder von vier bis zehn Monaten, ein Elternteil sollte das Kind im Wasser begleiten.