Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Schule
Schule
Grundbildung
Grundbildung
Junge vhs
Junge vhs
Logo Stadt Biberach
Programm / Programm / 3 Gesundheit und Bewegung / Aqua-Fitness & Babyschwimmen
Programm / Programm / 3 Gesundheit und Bewegung / Aqua-Fitness & Babyschwimmen

Anmeldung auf Warteliste Aqua-Fitness I (222-30270)

ab Mi., 28.9., 17.15 Uhr
Dozentin: Sandra Schuchardt

Ziel des Kurses ist die Verbesserung der individuellen gesundheitlichen Situation und die Förderung von Bewegung, Ausdauer und Entspannung durch die funktionelle Gymnastik im Wasser. Aqua-Fitness ist die Sportart für alle, die Beschwerden in der Wirbelsäule, in der Hüfte und im Knie haben und diese lindern oder vorbeugen wollen. Denn die Bewegungen können im Wasser ohne große Kraftanstrengung gezielt und wirkungsvoll durchgeführt werden. Nach einem kurzen Warm-up folgen Dehn- und Kräftigungsübungen zur Mobilisation der großen Muskelgruppen und Gelenke. Der Kurs eignet sich für Einsteiger und Fortgeschrittene gleichermaßen.
Das Lehrschwimmbecken des Hallenbades kann während der Wassergymnastik nicht für die Öffentlichkeit gesperrt werden. Der Eintritt fürs Hallenbad muss extra bezahlt werden.

Anmeldung auf Warteliste Aqua-Fitness II (222-30271)

ab Mi., 28.9., 18.00 Uhr
Dozentin: Sandra Schuchardt

Ziel des Kurses ist die Verbesserung der individuellen gesundheitlichen Situation und die Förderung von Bewegung, Ausdauer und Entspannung durch die funktionelle Gymnastik im Wasser. Aqua-Fitness ist die Sportart für alle, die Beschwerden in der Wirbelsäule, in der Hüfte und im Knie haben und diese lindern oder vorbeugen wollen. Denn die Bewegungen können im Wasser ohne große Kraftanstrengung gezielt und wirkungsvoll durchgeführt werden. Nach einem kurzen Warm-up folgen Dehn- und Kräftigungsübungen zur Mobilisation der großen Muskelgruppen und Gelenke. Der Kurs eignet sich für Einsteiger und Fortgeschrittene gleichermaßen.
Das Lehrschwimmbecken des Hallenbades kann während der Wassergymnastik nicht für die Öffentlichkeit gesperrt werden. Der Eintritt fürs Hallenbad muss extra bezahlt werden.

Anmeldung auf Warteliste Aqua-Fitness III (222-30272)

ab Mi., 28.9., 18.45 Uhr
Dozentin: Sandra Schuchardt

Ziel des Kurses ist die Verbesserung der individuellen gesundheitlichen Situation und die Förderung von Bewegung, Ausdauer und Entspannung durch die funktionelle Gymnastik im Wasser. Aqua-Fitness ist die Sportart für alle, die Beschwerden in der Wirbelsäule, in der Hüfte und im Knie haben und diese lindern oder vorbeugen wollen. Denn die Bewegungen können im Wasser ohne große Kraftanstrengung gezielt und wirkungsvoll durchgeführt werden. Nach einem kurzen Warm-up folgen Dehn- und Kräftigungsübungen zur Mobilisation der großen Muskelgruppen und Gelenke. Der Kurs eignet sich für Einsteiger und Fortgeschrittene gleichermaßen.
Das Lehrschwimmbecken des Hallenbades kann während der Wassergymnastik nicht für die Öffentlichkeit gesperrt werden. Der Eintritt fürs Hallenbad muss extra bezahlt werden.

Anmeldung auf Warteliste Babyschwimmen (222-30273)

ab Mi., 5.10., 15.30 Uhr
Dozentin: Sandra Schuchardt

Beim Babyschwimmen erleben Babys mit ihren Müttern oder Vätern gemeinsame Bindungsmomente. Durch das Erleben im Wasser baut das Kind Vertrauen auf ohne Angst gegenüber dem Wasser zu empfinden. Babyschwimmen macht den Kindern nicht nur Spaß, sondern wirkt sich positiv auf deren Motorik und Muskulatur aus. Gefördert werden auch die Koordinations-, Gleichgewichts- und Sinnesfähigkeit. Eltern fördern die geistige Aufnahmefähigkeit des Babys und unterstützen sie in ihrer allgemeinen körperlichen und geistigen Entwicklung, welche durch die Wassererfahrung nachhaltig beeinflusst wird. In den Kursstunden werden nach der Begrüßung mit Liedern Haltegriffe gezeigt. Nach dem vierten Mal geht es auch ans Tauchen und natürlich kommt das freie Spiel im Wasser nicht zu kurz.

Auf jedes Baby wird individuell eingegangen. Für Kinder von vier bis zehn Monaten, in Begleitung eines Elternteils im Wasser. Ob das Baby generell gern im Wasser ist, merken Eltern bereits zu Hause beim Baden. Das Baby sollte auf jeden Fall den Kopf schon selbst heben können.

Anmeldung auf Warteliste Babyschwimmen (222-30274)

ab Mi., 5.10., 16.00 Uhr
Dozentin: Sandra Schuchardt

Beim Babyschwimmen erleben Babys mit ihren Müttern oder Vätern gemeinsame Bindungsmomente. Durch das Erleben im Wasser baut das Kind Vertrauen auf ohne Angst gegenüber dem Wasser zu empfinden. Babyschwimmen macht den Kindern nicht nur Spaß, sondern wirkt sich positiv auf deren Motorik und Muskulatur aus. Gefördert werden auch die Koordinations-, Gleichgewichts- und Sinnesfähigkeit. Eltern fördern die geistige Aufnahmefähigkeit des Babys und unterstützen sie in ihrer allgemeinen körperlichen und geistigen Entwicklung, welche durch die Wassererfahrung nachhaltig beeinflusst wird. In den Kursstunden werden nach der Begrüßung mit Liedern Haltegriffe gezeigt. Nach dem vierten Mal geht es auch ans Tauchen und natürlich kommt das freie Spiel im Wasser nicht zu kurz.

Auf jedes Baby wird individuell eingegangen. Für Kinder von vier bis zehn Monaten, in Begleitung eines Elternteils im Wasser. Ob das Baby generell gern im Wasser ist, merken Eltern bereits zu Hause beim Baden. Das Baby sollte auf jeden Fall den Kopf schon selbst heben können.