Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Schule
Schule
Grundbildung
Grundbildung
Junge vhs
Junge vhs
Logo Stadt Biberach
Programm / Programm / Onlinekurs
Programm / Programm / Onlinekurs
Seite 1 von 2

Keine Anmeldung möglich Online: Integrationskurs Modul 6 (202-40446)

ab Mo., 12.7., 8.15 Uhr
Dozentin: Katrin Krug

Lehrbuch: „Schritte plus NEU 5 (B1.1)“, Hueber Verlag, ISBN: 978-3193010858.

Plätze frei Onlinekurs: Kreative Schreibwoche im Sommer (211-20101)

ab Mo., 9.8., 18.00 Uhr
Dozentin: Anja Kislich

Eine Woche lang abschalten und einfach nur kreativ sein! Wir lassen den Alltag zurück und verreisen in unsere Fantasie. Ähnlich wie beim NaNoWriMo-Schreibevent geht es erstmal nur darum, völlig unbeschwert so viel Text wie nur möglich zu produzieren.  Dafür werden wir bei unseren täglichen Treffen eine Woche lang mit neuen Inspirationen und vielen Schreibübungen versorgt. Am Ende muss also nicht wie beim NaNoWriMo ein Buch entstehen, sondern einfach nur eine wilde Ansammlung von verschiedenen Texten. Es lohnt sich am Ende dieser Woche alle hierbei entstandenen Textseiten bei der Dozentin einzureichen, denn für fünf geschriebene Seiten erhält jeder Teilnehmer eine Seite Gratiskorrektur dazu, insgesamt maximal sieben Seiten. Die kann man, wenn man möchte, nach dem professionellen Feedback der Dozentin nochmal in Ruhe überarbeiten und beim Wiedersehen der Gruppe am Ende der Ferien der Gruppe vorlesen.

Der Ikebana-Verein e. V. bietet seinen Mitgliedern Übungsabende zu verschiedenen Themen an, abwechselnd geleitet von vereinseigenen Lehrern der Sogetsu-Schule Tokio. Interessierte Zuschauer sind willkommen. Jeweils freitags von 18 Uhr bis 20 Uhr im Raum 08. Eintritt frei. Anmeldung erforderlich.
Themenschwerpunkt: Düfte, Leitung: Angelika Mühlbauer

Anmeldung möglich Onlinekurs: Mit Yogasana Yoga stressfrei und entspannt dem Alltag begegnen (211-30116B)

ab Do., 15.4., 18.00 Uhr
Dozentin: Barbara Diesch-Brändle

Yoga ist die älteste Lehre, um Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen. Die Körperwahrnehmung kann geschult und verfeinert werden, um ein gutes Gespür für die eigenen Bedürfnisse zu entwickeln. Yoga kann das Wohlbefinden steigern und Stress, Hektik, Überforderung, Verspannung und Haltungsfehlern wirksam begegnen. Durch Körperübung, Atembeobachtung und Meditation begeben wir uns auf den Weg zum inneren Gleichgewicht. Yogasana-Yoga zeichnet sich durch den Einsatz von Hilfsmitteln wie Blöcke, Gurte und Decken aus, die es uns ermöglichen, eine anatomisch korrekte Ausrichtung der Körperteile und Gelenke einzurichten. Auf diese Weise können wir auch Haltungen üben, die uns ohne Hilfsmittel schwerfallen würden. Jeder Mensch kann Yoga üben, unabhängig von Alter und Kondition. Ziehen Sie sich bitte so an, dass Sie barfuß üben können.
Der Kurs kann, wenn es die aktuelle Coronalage nötig macht, auch online starten.

Als Teilnehmer bei den vom StäPa organisierten Kochkursen an der Kochschule "Agenzia di Formazione Professionale delle Colline Astigiane" haben die beiden Biberacher Kocherfahrung in Asti sammeln dürfen. Sie agieren begeistert mit Kräutern, Kapern, Teigrädchen, Biskuit, Creme und Früchten als Stellvertreter für die seit 1981 bestehende Städtepartnerschaft. Ihre Vorspeise ist Vitello Tonnato, das bekannte Kalbsfleisch mit würziger Tunfisch-Kapernsauce. Selbstgemachte Agnolotti con Plin nur in etwas Butter mit Salbei geschwenkt gibt es als Hauptgericht und zum Nachtisch ein "Tiramisu mal anders".
Für die Nutzung des Kurses ist eine Anmeldung bei der vhs Biberach erforderlich: www.vhs-biberach.de. Danach können Sie sich in der vhs. cloud registrieren.
Dauer: ca. 22 Min.

Die beiden Mitglieder des Städte Partner Biberach e. V. zeigen allen England-Liebhabern, dass es entgegen allen bösartigen Gerüchten auch in Gareths Heimat leckere Gerichte gibt. Biberach ist mit dem Tendring District in England seit 1991 partnerschaftlich verbunden und mit der Kanalinsel Guernsey seit 1997 befreundet. Als "Starter" gibt es einen typischen Garnelencocktail. Es schließt sich ein Guiness Pie mit Rindfleisch und dem berühmten braunen Bier an. Dazu ein Erbsenmus mit Broccoli - für deutsche Gaumen etwas Besonderes und Leckeres. Und zum Abschluss - wenn sich jemand dann noch rühren kann - ein Crumble mit Äpfeln, roten Beeren und Nüssen.
Für die Nutzung des Kurses ist eine Anmeldung bei der vhs Biberach erforderlich: www.vhs-biberach.de. Danach können Sie sich in der vhs. cloud registrieren.
Dauer: ca. 36 Min.

Als Vorspeise gibt es in diesem Menü eine Chikhirtma. Diese leichte Suppe mit Ei, Koriander und leichter Essig-Note ist ein guter Auftakt zum eher gehaltvollen typisch georgischen Käsebrot "Chatschapuri" als Hauptspeise. Natia Oehlke zeigt, wie es in ihrer Familie gemacht wird, denn in den Regionen Georgiens gibt es viele unterschiedliche Varianten. Die "gedeckelte Käsepizza" aus der Pfanne lieben viele Reisende in die georgische Partnerstadt mit der Biberach seit 1987 eine Städtepartnerschaft pflegt. Auch die Nachspeise kennen Georgienliebhaber in etwas anderer Form, denn das Tatara oder auch Pelamushi genannte, gestockte Traubenmus ist quasi die Grundlage für die typischen Tshorshelas, dem Mitbringsel zahlreicher Georgienreisen.Für die Nutzung des Kurses ist eine Anmeldung bei der vhs Biberach erforderlich: www.vhs-biberach.de. Danach können Sie sich in der vhs. cloud registrieren.
Dauer: ca. 26 Min.

Das französische Menü steht stellvertretend für die älteste Biberacher Partnerstadt Valence - mit Biberach bereits seit 1967 verbunden. Isabelle Thomas präsentiert eine farbenfrohe Tarte Tatin mit Tomaten als Auftakt. Es folgt ein Poulet basquaise, einem Hühnchen in einer Kasserolle mit viel buntem Gemüse. Dazu passt ein etwas anderes Kartoffelpüree mit Zitrone und Olivenöl. Zum Abschluss hat Isabelle Thomas, die viele bereits von anderen Kochkursen der vhs Biberach kennen, einen Auflauf mit Aprikosen oder anderen Früchten vorgesehen, der mit seiner süß-herben Note das Menü abrundet.
Für die Nutzung des Kurses ist eine Anmeldung bei der vhs Biberach erforderlich: www.vhs-biberach.de. Danach können Sie sich in der vhs. cloud registrieren.
Dauer: ca. 34 Min.

Yoga bedeutet die Verbindung von Körper, Seele und Geist. Wenn der Körper gesund und entspannt, die Seele ausgeglichen und der Verstand ruhig ist, erleben wir einen friedvollen Geist als Resultat. Dies kann durch Yogapraxis erreicht werden. Der Vinyasa Flow- dies bedeutet atemsynchrone Bewegung-ermöglicht die Kombination von fließenden Bewegungen, die den Körper sowohl dehnen als auch kräftigen. Dabei unterstützt, führt und lenkt der Atem diese Bewegungsprozesse, die sich sanft und dennoch fordernd (auch für das Herz-Kreislauf-System) auf den Körper auswirken. Kraft und Flexibilität sind das Ergebnis. Gleichzeitig zügelt das Atembewusstsein unseren Verstand und entspannt unsere Emotionen. lsabel Himmler wird diese Vinyasa-Yoga Stunden auch mental begleiten, indem Gedanken und Themen aus dem Alltag auf die Erreichung eines friedvollen Geistes ausgerichtet werden. Die zehn Yoga-Einheiten bauen aufeinander auf. Es wird deshalb empfohlen, die Videos der Reihenfolge nach zu praktizieren. Lernbausteine ergänzen die Asanas im Detail. Fragen und Anmerkungen können per Mail oder über den Messenger an die Dozentin gerichtet werden.


Für fortgeschrittene Yogis.



Seite 1 von 2